Sesampfannkuchen

Zutaten für 4 Portionen:

40 g geschälter Sesamsamen

100 g Dinkelmehl

2 Eigelb + etwas Mineralwasser als Eiweißersatz

150 ml Milch

eine Prise Salz

Öl, z.B. Rapsöl


Zubereitung:

In einer Pfanne (ohne Öl oder Fett) Sesam rösten und abkühlen lassen.

Mehl, Eier, Milch, Salz und die Hälfte der Sesamsamen zu einem glatten Teig verrühren und ca. eine halbe Stunde gehen lassen.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Mehlmischung eingießen und von jeder Seite gut ausbacken lassen.

Die fertigen Pfannkuchen mit dem restlichen Sesam bestreuen und servieren.