Fenchelrisotto

Zutaten für 2 Portionen:

1 Fenchelknolle

2 Frühlingszwiebeln

2 EL Butter

1/2 TL Fenchelsamen

200 g Risottoreis

650 ml heiße Gemüsebrühe

1/2 Bio-Limette (Schale)

4 Zweige Basilikum

100 g halbfester Ziegenkäse

Salz

Pfeffer


Zubereitung:

Den Fenchel waschen, putzen und das zarte Grün beiseite legen. Fenchel klein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Das knackige Grün abschneiden und aufheben, das Weiße in feine Ringe schneiden.

Einen Esslöffel Butter erhitzen. Fenchel mit Zwiebelringen und Fenchelsamen darin andünsten. Reis dazugeben und kurz mitbraten. Einen Schöpfer Brühe angießen und den Reis offen bei mittlerer Hitze in 18-20 Minuten bissfest garen. Häufig durchrühren und nach und nach die übrige Brühe angießen.

Die Limette waschen und die Schale fein abreiben. Basilikumblättchen fein hacken, den Käse würfeln und das Zwiebelgrün in Ringe schneiden. 1 Esslöffel Butter in Flocken teilen und mit der Limettenschale, Basilikum, Zwiebelringen und Käse unter den Reis heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Für wie verträglich halten Sie dieses Fenchelrisotto?





Ergebnis ansehen