Dattelröllchen

Zutaten:

150 g Margarine

50 g Zucker

2 gestrichene TL Bourbon Vanillzucker

abgeriebene Schale einer Zitrone

Prise Salz

5 EL Wasser

300 g Dinkelmehl

1/2 gestrichenen TL Backpulver

100 g abgezogene, gemahlene Mandeln

150 g in feine Würfel geschnittene Datteln

150 g Puderzucker und 2EL Wasser für den Guss

Mehl für das Blech


Zubereitung:

Weiche Margarine in eine Rührschüssel geben. Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz, Wasser, ein Drittel der Mehlmenge, Backpulver, Mandeln und Datteln darauf geben und alles mit einem Handrührgerät auf der höchsten Stufe gut verrühren. Zuletzt das restliche Mehl hinzufügen, den Teig durchkneten und kalt stellen.

 

Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Die Dattelröllchen auf ein bemehltes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 bis 225°C (Gas Stufe 3-4) 12 bis 15 Minuten backen. Nach dem Backen auf einen Rost geben und erkalten lassen. Für den Guss Puderzucker und Wasser glatt rühren und damit überziehen.

 

Für wie verträglich halten Sie diese Dattelröllchen?





Ergebnis ansehen