Gästebuch

Aktuell sind 12 Einträge verfügbar.

Speedy hat am 12.02.2016 18:10:37 geschrieben :

 Stress
Leider wird nur über Lebensmittel, Medikamente geschrieben, Fakt ist aber, dass Stress ob positiv oder negativ sehr ausschlaggebend ist. Zu merken ist dies besonders im Urlaub, wo der Körper total relaxed ist. Leider auch keine infos zu einzelnen Sportarten die im Verdacht stehen den Histaminwert ansteigen zu lassen. Sonst eine informative Seite, aber ein Update wäre nicht schlecht.
 

Christian (Homepage) hat am 27.09.2015 11:01:12 geschrieben :

 Gute Seite
Inhaltlich nach wie vor gut, aber ein kleines Update kann sicherlich nicht schaden
 

Histaminunverträglichkeit (Homepage) hat am 15.09.2015 21:49:23 geschrieben :

 Update
Der Inhalt deiner Seite ist nicht schlecht, aber ein kleines Update wäre sicherlich gut
 

pfanne hat am 02.05.2014 12:30:50 geschrieben :

 rezepte
Nette Seite, verstehe nur nicht, wieso ihr Pilze und auch Mandeln in euren Rezepten habt ?! Die sind sehr histaminhaltig.
 

Cetin hat am 29.10.2013 02:00:42 geschrieben :

 Sehr gut =)
Sehr gute Seite, aber überholbar.
Bilder und vll neuere Studien, Infos & Co wäre toll
Also alles mal überarbeiten ansonsten super übersichtlich, sehr klar und informativ
 

Maus hat am 08.10.2013 22:34:52 geschrieben :

 Klasse Seite
Hallo, bin begeistert von dieser Seite.
Habe seit einigen Jahren einige der genannten Beschwerden, die leider von Ärzten ignoriert werden.
Seit meiner Vermutung das es an einigen Lebensmitteln liegt,habe ich nun auf dieser Seite meine Bestätigung erhalten.
Traurig, das man sich heutzutage die Antwort selbst suchen muss damit das Leben erträglicher wird.
Trotzdem ein großes DANKE für diese Seite
 

Andreas (Homepage) hat am 16.07.2013 17:59:59 geschrieben :

 Supi
Sehr schöne Seite, viele hilfreiche Infos mit Mehrwert für den Lesen. Vielen Dank und weiter so
 

Manthies hat am 09.07.2013 16:33:59 geschrieben :

 Warum??
Nach Selbstdiagnose nach über 3 Jahren, (durch Fachbücher von HI erfahren), jetzt im Krankenhaus Allergieteste machen lassen. Keine Allergien vorhanden. Außerdem meinte die Ärztin im Krankenhaus (Ambulanz), es gäbe keine Histaminintoleranz. Dabei bin ich absolut beschwerdefrei, wenn ich Diät halte!! Ich dachte, im Krankenhaus seien sie auf dem neuesten Stand.... Katastrophal die Situation. Alternativmediziner sind eine Hilfe. Die lassen einen nicht einfach unbehandelt stehen...
 

Stefanie hat am 30.05.2013 13:20:17 geschrieben :

 Ascorbinsäure
Du schreibst, dass man auf Ascorbinsäure verzichten sollte. Ich habe mir tatsächlich aber reine Ascorbinsäure in der Apotheke besorgt, da diese den Histaminspiegel senken soll (http://www.histaminintoleranz.ch/download/SIGHI-Lebensmittelliste_HIT.pdf). Ich kann bisher auch nichts Gegenteiliges behaputen.
 

Anne hat am 24.07.2012 12:25:43 geschrieben :

 HP & frage
Hallo, die Seite ist wirklich sehr hilfreich und toll gestaltet.
Die Möglichkeit, Rezepte zu ergänzen wäre nicht schlecht.

Des Weiteren habe ich eine Frage, was habt Ihn denn im Falle einer Erkältung gemacht? Weis nicht was ich einnehmen kann und frage lieber erst betroffene als eine Apothekerin...

Viele Grüße Anne
 

Patrick (Homepage) hat am 27.01.2012 16:29:04 geschrieben :

 HP
Tolle Seite und sehr gute Rezepte, ein paar Bilder dazu wären nicht schlecht
 

System hat am 27.07.2009 19:20:39 geschrieben :

 Willkommen
Willkommen in meinem Gästebuch. Über Einträge würde ich mich sehr freuen.
 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht: